Mittwoch, 16.08.2017 Unterrichtsbeginn des neuen Schuljahres 2017/18
Angebote Suchtprävention

Suchtprävention

Schülerorientierte Drogenprävention ist für uns ein Unterrichtsprinzip, das den jungen Menschen bei der Lösung ihrer Entwicklungsaufgaben helfen soll. Sie soll solche Einsichten und Fähigkeiten stärken, die für Jugendliche bei der Auseinandersetzung mit den ihnen gestellten Aufgaben wichtig sind. Grundlage der Prävention sind die Richtlinien zur Suchtprävention an den Schulen des Saarlandes.

Unterstützt wird unsere Arbeit durch die „Aktionsgemeinschaft Drogen e.V.“ und ihrem Mitarbeiter Herrn Helmut Kuntz, der als Familientherapeut über viel Erfahrung in der Beratung verfügt.

Wir bieten an:

  • Offene Sprechstunden für Schüler und Eltern an beiden Standorten
  • Tagesseminare für Schüler
  • Informationsveranstaltungen für Eltern


Kontaktadressen

weitere Informationen des Regionalverbandes Saarbrücken

Übersicht über Beratungsstellen im Saarland